Schulbeginn nach den Herbstferien

Liebe Eltern, liebe Kinder der Regenbogenschule,

ich hoffe, Sie hatten schöne Herbstferien. Am Montag, den 26.10.2020 beginnt der Unterricht zu den bekannten Zeiten. Nach wie vor gelten die Hygienevorschriften wie vor den Herbstferien. Wichtig ist weiterhin die Handhygiene, das Tragen von einem Mund-Nasen- Schutz beim Betreten der Schule, in den Fluren und den gekennzeichneten Bereichen der Schule und das Abstandhalten für die Kinder, Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen der Schule.

Eltern dürfen die Schule nur nach vorheriger Anmeldung im Büro der Schule (05361 – 873230) oder bei einer Terminabsprache mit einer Lehrkraft betreten.

Während des Unterrichts müssen die Grundschüler keinen Mund-Nasen-Schutz tragen. Sobald andere Maßnahmen erforderlich sind, werden Sie über die Homepage bzw. direkt von den Lehrkräften informiert.

Falls Sie in den Ferien in einem Risikogebiet waren, müssen oder mussten Sie in Quarantäne. Informieren Sie bitte die Klassenlehrkraft. Bitte informieren Sie uns sofort, falls es einen Corona-Fall innerhalb ihrer Familie gibt bzw. Sie Kontakt zu positiv getesteten Personen hatten.

Für Kinder, die zu einer Risikogruppe gehören oder die innerhalb der Familie mit einer Person zusammenleben, die zur Risikogruppe gehört, besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf das Lernen zu Hause zu stellen. Nähere Informationen können Sie im Büro der Schule erfahren: 05361 – 873230.

Bleiben Sie und Ihre Kinder gesund!

Sabine Ress

Das könnte dich auch interessieren …